• Weltmilchtag

          • Der Weltmilchtag wird einmal jährlich organisiert, um international für den Konsum von Milch zu werben. Milch soll als natürliches und gesundes Getränk weltweit und für alle Altersstufen beworben werden. Unserer Bäuerinnen organisierten deshalb zum Wochenstart eine gesunde Jause mit selbstgebackenem Brot, Butter, Käse, Radieschen und Kakao + Latella. Heute durfte ausnahmsweise mal im Schulhof gejausnet werden! Vielen Dank an Romana Zeindl und ihre fleißigen Damen!

          • Büchertisch

          • Leseförderung liegt uns besonders am Herzen. Wie wichtig die „Abenteuer im Kopf“ nach den durchlebten „Corona-Zeiten“ für Kinder im Grundschulalter sind, darüber sind wir uns alle einig. Unser Schulbuchhändler "Armütter" hat für diesen Frühling eine Buchausstellung mit einer Auswahl der schönsten 100 Bücher und Spiele für die 1. – 4. Klasse zusammengestellt. Die Kinder werden die Ausstellung mit ihren KlassenlehrerInnen besuchen und können (wenn sie dürfen!) nach Herzenslust bestellen. Außerdem steht eine WUNSCHBOX bereit, damit unsere Büchereidamen wissen, welche Bücher sie in Zukunft für die Schulbibliothek zukaufen sollen.

          • Steudltenn "Nelson, der Pinguin"

          • Am Freitag, den 06. Mai 2022 fuhren wir mit der ganzen Schule ins Zillertal zum "Steudltenn" (eine umgebaute Scheune als Theaterraum) und schauten uns das entzückende Stück "Nelson, der Pinguin" an: Ein neugieriger Pinguin begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, um die vom Aussterben bedrohten Eisbären kennenzulernen und schließt dabei unerwartete Freundschaften. Ein sehr zeitgemäßes Stück mit Gedanken zur Klimaerwärmung und zu gesellschaftskritischen Themen - etwas philosophisch und mit viel Humor! Es war wieder ein Erlebnis! Danach gab es eine kleine Jause und dann fuhren wir mit der "Eisenschlange" und dem "Eisenbus" ins Muttertagswochenende!

          • Schönen Muttertag!

          • Für die Welt seid ihr Mamas - für eure Kinder seid ihr die Welt. 

            Lasst euch verwöhnen und feiern!!

          • MÜLL-MÜLL-MÜLL

          • Auch heuer machen wir uns wieder auf die Suche!

            Wir Volkschulkinder wollen in einem sauberen Dorf wohnen und beteiligen uns jedes Jahr an der Aktion "Sauberes Münster". Hoffentlich lernt der eine oder der andere es bald, dass Müll in den MÜLLKÜBEL gehört und nicht in die Natur!

            Unser Bürgermeister bedankt sich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfer!

          • Tennistraining

          • Auch heuer trainieren die Kinder der VS Münster mit Stefan auf dem Tennisplatz. 

          • Musikinstrumente werden vorgestellt

          • Musikschullehrerinnen und Musikschullehrer der Landesmusikschule Kramsach stellten am 26.04. im Probelokal der Bundesmusikkapelle Münster viele Holz- und Blechblasinstrumente vor. Die dritten und vierten Klassen der VS Münster erfuhren viel Interessantes über diese Instrumente. Am 29.04.2022 findet der Tag der offenen Tür in der Landesmusikschule Kramsach statt (ab 14 Uhr). 

          • Waldtag der 1. Klassen

          • Für die beiden 1. Klassen ist heute ein besonderer Tag. Heute findet der Unterricht im Freien statt und zwar im Wald! Die Sparkasse Münster spendiert den Kindern die Fahrt nach Brandenberg und das Land Tirol und die Natuschule (N.E.S.T.) den Rest. Wir sind schon gespannt, was sie zu erzählen haben...

          • Lesenacht der 3a

          • Am Donnerstag, 7. April, trafen sich die Kinder der 3a um 19:00 in der Schule, ausgerüstet mit Schlafsäcken, Matten, Pölstern, Taschenlampen, Kuscheltieren und Büchern. Wir erlebten eine spannende Lesenacht mit einer aufregenden Schatzsuche im Dunklen, einer netten Basteleinheit, mit einigen Spielen in der Turnhalle sowie mit einer leckeren Pizza. Am späten Abend schauten wir noch einen Kurzfilm - und jedes Kind durfte mit der Taschenlampe einen kleinen Buchabschnitt vorlesen. Wir wurden am nächsten Morgen durch ein leckeres Frühstück, das von fleißigen Mamas gemeinsam mit den Kindern zubereitet wurde, geweckt. Es war ein tolles Erlebnis und eine unvergessliche Nacht.

          • Besuch vom neuen Bürgermeister

          • Bgm. Ing.Thomas Mai, BSc MBA kommt zu uns in die Schule!

            Thomas (wir dürfen auch Tommi zu ihm sagen) war heute der Star des Tages. Die Kinder hatten sich so auf ihn gefreut! Und er nahm sich auch viel Zeit für sie - die Kinder löchterten ihn geradezu mit Fragen über Fragen. Ein so junger Bürgermeister hat natürlich einen guten Stand bei den Volksschülern, besonders als er ihnen erzählte, dass er vor einigen Jahren selbst auf diesen Stühlen gesessen ist und Herr Stock sein Lehrer war. Thomas freute sich auch riesig über das Geschenk, das die Kinder für ihn gebastelt hatten. "158x Thomas Mai" wurden auf einem Plakat zusammengefasst, das jetzt schon im Bürgermeisterbüro steht. Tommi - wir freuen uns auf die gemeinsamen Jahre mit dir. Du liebst Kinder, das war heute spürbar...

          • Zweite Radfahrübung der vierten Klassen

          • Heute (24.03.2022) fand - ausnahmsweise in Kramsach - die zweite Radfahrübung der vierten Klassen statt. Die Kinder konnten ihr inzwischen angeeignetes Wissen theoretisch und praktisch unter Beweis stellen. Die wichtigsten Verkehrszeichen und Regeln wurden wiederholt und anschließend drehten sie dann einige Runden mit den Fahrrädern. Ein herzliches Dankeschön der RAIKA Münster für die Übernahme der Buskosten und an die helfenden Eltern, die uns so tatkräftig unterstützten. Ende Mai/Anfang Juni findet nach der theoretischen die praktische Prüfung statt. 

          • Österreichischer Vorlesetag

          • Der Österreichische Vorlesetag findet heuer am Donnerstag, 24. März 2022 statt.An diesem Tag sind wieder alle Österreicher*innen aufgerufen, einander vorzulesen.

            • Weil Vorlesen zum Selber-Lesen animiert
            • Weil viel Lesen die Lesekompetenz fördert
            • Wer gut lesen kann bessere Bildungschancen hat
            • UND, weil Lesen einfach Spaß macht!

            Gut lesen zu können, ermöglicht den Kindern einen besseren Zugang zur Bildung und damit zu einem besseren Leben. Und Vorlesen ist der erste Schritt dazu. Kinder lernen durch Nachahmung. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder, denen regelmäßig 15 Minuten pro Tag vorgelesen wird, leidenschaftliche Leser*innen werden. Die Volkschule Münster ist natürlich wieder dabei!

          • Handballtraining der 3b

          • Wir (3b) werden die besten Ballschützen.......

            .....nach diesem Wurftraining mit dem Profi Alex aus der Schwazer Handballriege! 😉

             

          • Augen auf, Ohren auf, Helmi ist da!

          • Heute war Helmi mit seinem Freund Sokrates bei uns in der Schule. Sie zeigten uns, wie wir sicher auf der Straße und im Auto unterwegs sind. Es war lustig, Sokrates und Helmi auch im Film in ihrem Ufo zu sehen. Zum Schluss bekamen wir viele Geschenke. Vielen Dank an Helmi, Sokrates und Christian!

            Die Kinder der ersten Klassen

          • Känguru der Mathematik - 17.03.2022

          • Auch in diesem Jahr nahmen Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klassen der Volksschule Münster am Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teil. Nach zwei Trainingseinheiten freuten sich die Kinder schon auf viele spannende Aufgaben. Die Köpfe rauchten! Herzlichen Dank an Frau Maurer, die immer wieder mit Begeisterung ihre Känguru-Kinder für diesen Wettbewerb motiviert und trainiert!

          • Buchvorstellungen der 3a

          • „Mein Lieblingsbuch“ stand an oberster Stelle bei der ersten Buchpräsentation. Schön gestaltete Plakate und lustige Einblicke in jedes Buch rundeten das Gesamte ab.

          • Wir wollen helfen!

          • Frauen und Kinder brauchen Hilfe in Rumänien

            Liebe Eltern!
            Die Situation in der Ukraine beschäftigt uns alle sehr. Wir wollen auch helfen. Die Firma Widmann wird eine Lieferung an Hilfsgütern nach Rumänien zu den geflüchteten Frauen mit Kindern führen und Dr. Bitterlich von Brixlegg wird dabei sein. Die Volksschule Münster bekommt dankenswerterweise einen Platz  im LKW zugewiesen. 
            Deshalb der Spendenaufruf an euch:
            Alle Spenden bitte in Kartons verpacken und zur Firma Transporte Widmann/Kramsach bringen.

            Heute und morgen von 09:00 - 11:00 Uhr und 16:00 - 20:00 Uhr. Wer diese Möglichkeit nicht hat, soll sein Paket in der Schule abgeben, wir werden dann Erwin bitten.

            Folgende Dinge der Spenden wären erwünscht:
            Warme Baby- und Kinderkleidung 
            Warme Damenbekleidung
            Decken, Handtücher, Bettwäsche
            Milchpulver für Babys
            Babyflaschen
            Windeln
            Feuchttücher
            Nudeln, Reis, Konserven
            Hygieneartikel
            Stilleinlagen
            Waschpulver
            Verbandsmaterial
            Spielsachen, Mal- und Schreibsachen
            Stofftiere

            Bitte beschriftet eure Kartons, was drin ist!
            Vielen Dank für eure Unterstützung!
            Eure Direktorin

          • Faschingsdienstag in der VS Münster

          • Heuer musste die Schulpolonaise leider ausfallen - trotzdem wurde  in jeder Klasse ein wenig gefeiert. 

            Überall herrschte Faschingsstimmung mit Musik und Spaß - auch die Krapfen ließen wir uns schmecken! Vielen Dank für die süße Spende!